Brütend heisse Sonne, braune Wiesen die von Grillen nur so besetzt sind, erfrischend rauschende Bäche. Genau mein Ding. Ich bin ein richtiges Sommerkind. Im August geboren, liebe ich genau das Alles.

Was ich noch liebe: meine Nähmaschine, Klebeband und Schere, Heissleim, Blümchenstoffe, Punkte, meinen kleinen Balkongarten, Mode…. tja und genau um das dreht sich mein kleiner Möchtegern Blog.
Also Herzlich Willkommen! Ich bin Resi, 24 Jahre alt und ich stecke hinter vomSommer.com. Ich bin ganz ursprünglich Sächsin. Seit 3 Jahren jedoch wahlweise Schweizerin.
Das Bloggen und die Beiträge die ich vorstelle sind für mich der Ausgleich zum Alltag. Mein Näh-/Gästezimmer ist der beste Ort dafür. Das leise (oder auch laute) Surren und das Auf und Ab der Nadel meiner DDR-Nähmaschine sind wirklich eine Wohltat. Vorallem wenn das Ergebnis nachher die Entspannheit wiederspiegelt.
Ich freue mich riesig, meine Inspirationen mit euch zu teilen.

 

Eure

Resi

7 comments on “Ich und der Sommer…”

  1. Liebe Resi
    Ich finde es suuuuper, dass du den Schritt gewagt hast und ich freu mich, dass wir von deinen Talenten profitieren dürfen! 🙂 Bin gespannt, was da alles noch so kommt und wünsche dir ganz viel Freude beim bloggen! 🙂
    Sunnigi Grüessli, Sandra

  2. meine enkeltocher kommt im oktober 2017. ich bin zwar keine näherin aber ich finde dieses babynestchen so süß 😉
    könnte ich vielleicht den schnitt per mail erhalten?

    danke im voraus und liebe grüße aus Wien
    stefanie

  3. Hallo liebe Sommerlady,
    Das Babynest ist “ Zucker“ .
    Nimmst du die Füllwatte an den Seiten beim Waschen wieder heraus, oder wie händelst du das ?
    Lieben Dank für die Rückmeldung
    Petra😊

  4. Heyyyyy, hier ist Jonas.
    Ich hab mal so ne frage: Gelten in der Schweiz irgendwelche besonderen Regeln für Fahrräder oder kann ich das Fahrrad ohne Probleme mit zum Tempel nehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.