Story Behind

Mein Leben lang wollte ich Sekretärin werden. Als kleines Mädchen hatte ich einen bunten Ordner vollgeklebt mit IRGENDWAS und auf meinem Schreibtisch standen Locher und Tacker.Ich habe ständig Sekretärin gespielt. Meine Tante war mein grösstes Vorbild. Sie sah (und sieht!) immer gestylt aus. Ihre Fingernägel sind TOP gefeilt und ihre Ausdrucksweise anständig. Seit ein paar Jahren bin ich nun auch Sekretärin. Mein Arbeitsalltag ist geprägt von Reiseorganisation, Administration und Weh-Wehchen versorgen. Momentan bin ich für knapp 40 Leute zuständig und ich liebe, liebe, liebe meinen Job!

Inspiration/Style

Kennt ihr die Serie Suits? (Wenn nicht: Wikipedia.deNetflix.com). Der Stil der Assistentinnen ist einfach der Hammer!! Zeitlos, elegant, schlicht und angemessen. Inspirierend! Vorallem tragen sie Pencil Skirt ohne Ende!! (Ich liiiebe Rachel! Gespielt von Meghan Markle).

Der Pencil Skirt ist aber auch ein absoluter Allrounder. Im Büro mit Bluse oder in der Stadt mit einfachem Shirt. Passend dazu Heels oder was ich total genial finde: mit Birkenstocks!

Ich trage viel den typischen Secretarys High Waist Pencil Skirt. Er sieht einfach immer angemessen aus und macht einen guten repräsentativen Eindruck. Leider ist es nicht immer ganz einfach den Passenden zu finden. Einer der die richtige Länge hat, genug hoch geschnitten ist und mit Schlitz. Und ehe man sich entschieden hat….

…hat man selbst einen genäht:

Pencil Skirt

Pencil Skirt von Hinten

Schnitt (Pattern) findet ihr auf Burda Style (laut den Massen hätte ich eine 38 zuschneiden müssen… am Ende musste ich ihn fast auf eine 34 ändern! Also passt auf!)

Als Stoff habe ich Neopren (dünner Hightech Jersey) verwendet. Gekauft bei KBC Fashion GmbH.

Schuhe Zara (vergangene Saison)

Oberteil H&M Basics

Ich bin total in Love mit meinem neuen Rock. Wo holt ihr euch die meiste Inspiration für Outfits? Guckt ihr euch viel bei anderen ab oder verfolgt ihr komplett euren Stil?

Herzlichst

Resi

2 comments on “Secretary’s High Waist Pencil Skirt”

  1. Na, da staune ich aber!!
    Ja, ich erinnere mich noch an Deine zurückgezogenen Zeiten im Mädchenzimmer mit viel Papier, Stiften, Klebestiften und Klebeband. Ich bin sogar noch im Besitz von klitzekleinen Büchlein, die damals gebastelt wurden, mit entsprechenden Eintragungen: Ganz süß! Mir ist auch noch die ernst zu nehmende Miene in Erinnerung, die Du aufgesetzt hast, weil Du ja in dem Moment „im Büro“ warst!! Dazu lief natürlich auch oft der von Dir geliebte Kassettenrecorder mit Märchen oder Kinderliedern.
    Und nun liebst Du diesen Beruf immer noch? Einfach super! Weiter so!
    Deine Sekretärin-Tante Miu, die Dich dolle lieb hat dafür!
    (… und die genau so gern Bleistiftröcke trägt wie Du!!!!!!!!!!!!…..)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.