Ich hoffe ihr hattet bisher eine bezaubernde Adventszeit ihr Lieben! Nur noch 10 Tage bis Weihnachten. Der Countdown läuft. Habt ihr schon alle Geschenke?

Also ich nicht im Entferntesten. Es fehlen doch immernoch die kleinen Aufmerksamkeiten für Freunde oder Tanten, denen man nichts Grosses schenken möchte. Aus dem Grund war ich mal wieder auf Youtube unterwegs. Die meiste Zeit lasse ich mich auf Pinterest oder Instagram (Folgt mir unbedingt!!! @resi.eva) inspirieren. Aber diesmal brauchte ich etwas Neues. Etwas Schnelles. Etwas mit wenig Aufwand. Youtube! Gleich das Tutorial dazu und das Ergebnis ist zum Abknutschen.

Ein kleiner Weihnachtsstern.

Ihr wisst schon… diese Pflanze mit den eckigen, knallroten Blättern, die man zu Weihnachten überall kaufen kann. Absolut liebenswert. In Töpfen und Einpflanzungen werden sie jedes Jahr zu Weihnachten verschenkt. Warum also nicht einmal ein mehrjährige Variante verschenken… aus Stoff zum Beispiel?

Na zum Glück habe ich das Video von AngiesBitsandPieces gefunden. Zwar nicht für Weihnachten aber….

Da dieses Tutorial sogar meine Hexie-Sucht befriedigt, liebe ich es umso mehr. Soo hilfreich und perfekt erklärt, dass ich da nicht einmal was hinzufügen muss als meinen üblichen Spruch: „Mit Bügeln wird es genauer“. Also alles was im Video „nur“ mit dem Fingernagel nachgezogen wird, würde ich in diesem Fall leicht anbügeln. Es gibt nämlich Patchworkstoffe mit Mustern, da würde man das nachgezogene sonst nicht sehen. Ausserdem liegen die Blütenblätter dann schöner und genauer aneinander. Tja Perfektionistin halt (haha)

Hier also was ich daraus gemacht habe:

Mit weniger Stichen, kann man nun wirklich nichts so Schönes nähen.

Wenn ihr die Nächste Woche dran bleibt, erscheint noch ein kleiner Weihnachtspost auf VomSommer.com. Und glaubt mir: Das ist mindestens genauso flott fertig wie diese Zuckerblume =)

Ich wünsche euch fantastische Weihnachten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.